Termine

Wir sind ab 15.05.2020 wieder jeden Freitag von 18:00 - 01:00 Uhr für euch da und freuen uns auf euren Besuch!


FILM-
VORFÜHRUNG

Filmclub Zwettl

Ein Becken voller Männer
F | Komödie | Regie: Gilles Lellouche | 122 Minuten | Verleih: Constantin

Die französische Version von "Swimming with Men" über ein Team männlicher Synchronschwimmer. Bertrand (Mathieu Amalric) ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam fühlen sie sich stärker und lassen sich schließlich sogar auf eine "aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen."

Trailer: https://youtu.be/7ReBUsD0v5w

Mehr Infos: Ein Becken voller Männer / Wikipedia

Facts

Zeitpunkt: 10. Juli 2020 ab 21:00

Ort: am Vorplatz zur Gemeinde Unserfrau

Kosten: € 7,00

Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt.
Die COVID19-Richtlinien werden eingehalten!

Trailer


Das Lokal

Bereits in der vierten Generation wird das Gasthaus in Unserfrau von der Familie Klein betrieben. Neben dem Gasthaus wurden früher auch eine Landwirtschaft, ein Fellhandel und eine Greißlerei geführt. In den letzten zwölf Jahren wurde das Gasthaus zweimal verpachtet und anschließend generalsaniert. Ab April 2019 werden die Gäste wieder von uns, der Familie Klein, in der Gastwirtschaft begrüßt.

Wir wollen Gemeinsam.Leben.Genießen und dafür Räume und Möglichkeiten bieten.

Die Räume der Gastwirtschaft können gerne für Besprechungen, Workshops, Kurse, Feiern und Partys gemietet werden. Natürlich kannst du für deine Feier selbst Gastgeber sein – und das ganze Lokal mieten.



Reparatur-Café mit Vermittlung von Grundlagenwissen zu Elektro-Reparaturen

Termine:

  • Thema: Wie löte ich richtig?
    Samstag, 29. Februar 2020, 18:30- 20:00
  • Thema: Welche Bauteile gibt es?
    Wo können Ersatzteile besorgt werden?
    Samstag, 18. April 2020, 18:30- 20:00


Elektro-Reparaturen sind mit dem nötigen Fachwissen und Fingerspitzengefühl machbar, daher setzen wir bei jedem Termin einen eigenen Schwerpunkt. Franz Spreitz vermittelt das nötige Wissen in kurzer und prägnanter Form. Danach wird wie üblich eine Anleitung zur Selbsthilfe gegeben. Es können Geräte mitgenommen werden. Zum Mitmachen sind auch fachkundige Personen herzlich eingeladen.

Meistens sind es kleine Fehler, die behoben werden müssen!

Franz Spreitz aus Großschönau ist bekannt durch sein Buch "Autarkie. Leben in Freiheit". Im Jahr 2017 haben er und sein Mitautor Lukas Pawek den österreichischen Solarpreis gewonnen. Franz ist gelernter Elektroniker, der zur Zeit in der Tyco in Waidhofen für Elektronikreparaturen zuständig ist.
 

Vinyl-Abend

Ein Abend im Zeichen der Musik für Zuhörer jeden Alters von James Last bis AC/DC !

Bring deine Lieblingsschallplatten mit!

Jeder ist willkommen, egal ob mit eigener Schallplatte (Single oder LP) oder einfach "nur" um zuzuhören. Wir spielen deine Musik oder Teile davon, sei es James Last, Conny Francis, Nirvana oder die neuesten Scheiben.

Vielleicht kannst du uns auch erzählen, warum diese Platte so besonders für dich ist. Muss aber nicht sein!

"Alte" aber sehr feine Plattenspieler stehen zur Verfügung. Wir haben auch einen entsprechenden Fundus an Schallplatten für jeden Musikgeschmack dabei!

Facts

Zeitpunkt: Mittwoch, 29.5.2019, ab 20 Uhr

Ort: Gastwirtschaft Zum Klein

Eintritt: frei

 


FILM-
VORFÜHRUNG

Filmclub Zwettl

Ein Dorf zieht blank
F 2018 | Komödie | Regie: Philippe Le Guay | 105 Minuten

Ein humorvoller Blick in die französische Seele, wenn ein Bürgermeister durch ein ungewöhnliches Mittel seinen Ort zu retten versucht.

Trailer: https://youtu.be/DmvwrUCyo-g

Mehr Infos: https://www.film.at/ein-dorf-zieht-blank

Facts

Zeitpunkt: 13. Juli 2019 ab 21:30

Ort: am Vorplatz zur Gemeinde Unserfrau (bei Schlechtwetter in der Gastwirtschaft Zum Klein)

Kosten: € 7,00 (ermäßigt. € 5,00)
 


Nähworkshop

mit Kathi & Steffi

Für NähanfängerInnen, aber auch für alle, die Interesse am Nähen haben, gerne mal was Neues ausprobieren oder aber auch schon einige eigene Stücke genäht haben.

Wir nähen gemeinsam im kleinen Rahmen ein oder mehrere Stücke (je nachdem wie schnell ihr seid) in der Gastwirtschaft Zum Klein.

Falls vorhanden, nehmt bitte eure Nähmaschine mit. Zum Ausprobieren stehen natürlich unsere Nähmaschinen zur Verfügung.

Bitte nehmt euch auch Material und Zubehör (Stoffe, Maßband, Schere, Stecknadeln usw.) mit.

Wir bereiten für euch ein paar Kinderschnitte (Body, Pumphose, T-Shirt, Beanie, Kleider, Röcke) vor - ihr könnt aber auch sehr gerne eure eigenen Schnitte mitbringen.

Unser Nähworkshop von Hobby-Schneiderinnen für Hobby-SchneiderInnen

Facts

Zeitpunkt: 20. Juli 2019 16:00 - 19:00

Ort: Gastwirtschaft Zum Klein

Kosten: € 15,00 pro Person

Anmeldung bitte per E-Mail an info@zumklein.at

Nähmaschine, Material und Zubehör (Stoffe, Maßband, Stecknadeln, Schere usw.) bitte mitbringen.


Presse

Die Gastwirtschaft "Zum Klein" in der Presse:


Über unseren Reparaturworkshop mit Franz Spreitz gibt es auch einen Artikel des Bezirksblatt zum Nachlesen.

Mieten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus.


Feiern

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus.